Und was gibt es bei euch heut Gutes?

Alles was nicht in zu den o.a. Kategorien passt.
Benutzeravatar
HUK
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6141
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:10
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Bad Düben
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Dez 2018 07 09:05

Beitrag #1721 von HUK » Fr 7. Dez 2018, 09:05

Sorry das ich Dich enttäuscht habe.


Um Himmelswillen, davon kann doch keine Rede sein. In der Regel kocht ja bei uns meine Frau. Wahrscheinlich wie in jedem Haushalt schleicht sich da eine gewisse Routine ein. Deshalb, wenn ich Zeit habe, koche ich mal etwas, was sonst nicht auf dem Speiseplan steht. Das ist dann oft am Mittwoch. Da meine Frau an diesen Tag mit dem Schwiegervater den Wocheneinkauf macht und die Zeit am Vormittag knapp wird.
Die Rezepte sind nur eine Anregung, bei passender Gelegenheit mal was anderes auszuprobieren.
M.f.G.

Hans-Ulrich

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14940
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Dez 2018 08 19:47

Beitrag #1722 von roswitha » Sa 8. Dez 2018, 19:47

HUK, mal was andres ausprobieren, das machen wir gerne.
Deshalb hebe ich ja solche Rezepte auf. Die Zutaten sollten uns schmecken und nicht zu exotisch sein und schon werden die dann mal bei passender Gelegenheit gemacht.

Was gut ist, wird ins Rezeptbuch übernommen, was nicht so toll, eben nicht. Aber man merkt oft schon an den Zutaten, ob es einem schmecken wird.

Morgen gibt es Hühnchen, aber eher wie immer, wir haben die Enkeltochter hier und die liebt Hühnchen und klar mit Rotkohl und viel Soße.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
HUK
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6141
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:10
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Bad Düben
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Dez 2018 17 14:34

Beitrag #1723 von HUK » Mo 17. Dez 2018, 14:34

Mit etwas Verspätung Hänchengemüse an Backkartoffeln, die gab es letzten Mittwoch.

2 Hänchenbrüste
2 kleine Zucchini
400 g Champignon
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe,
600 g Kartoffeln (fest kochend)
Butter, Semmelmehl, Coriander, Sojasoße, Salz, Pfeffer

Am besten das Gemüse zuerst vorbereiten, dazu Zucchini in dünne Streifen schneiden (schälen ist Ansichtsache), gleiches mit den Pilzen. Hähnchen in kleine mundgerechte Stücke zerteilen (Achtung Küchenhygiene)
Backofen vorheizen auf 150 Grad. Kasserolle mit Butter einfetten.
Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. In einem möglichst breiten Topf in Salzwasser zum Kochen bringen. So bald die Kartoffeln kochen Zeitnehmen und sie maximal 2,5 Minuten kochen.
Das ist wichtig, sonst gibt es statt Backkartoffeln Backbrei. Kartoffeln abgießen (am besten in ein grobes Sieb) und kalt abspülen.

Kartoffeln in die Kasserolle geben und mit einem gehäuften Esslöffel Semmelmehl über streuen. Etwas Salzen. Einige Butterflöckchen darauf verteilen. Deckel drauf und schütteln, so dass dich der Inhalt vermischt.
Am besten rotierende Bewegungen. Auf keinen Fall umrühren.
Deckel wider runter und Kasserolle in den Backofen. dort bleiben sie insgesamt 20 Minuten. Aller 5 Minuten raus, Semmelmehl und Butter drauf, Deckel nicht vergessen und schütteln.
Aber mit dem Schütteln nicht übertreiben,sonst Mus. Und nicht vergessen Deckel wieder abnehmen.
Ist man zu sparsam mit der Butter, werden die Kartoffeln zu trocken.

Sind die Kartoffeln im Ofen, Zwiebeln kurz in einer tiefen Pfanne kurz anbraten, Hänchenteile dazugeben, kurz scharf anbraten (zulange werden sie zu trocken), Gemüse dazugeben. Mit etwas Wasser auffüllen.
2 gestrichene Esslöffel Coriander und einen kräftigen Schuss Sojasoße dazu. Mit Salz (vorsichtig) und Pfeffer abschmecken.
Deckel auf die Pfanne und köcheln lassen. Wenn das Gemüse den gewünschten Biss hat, ist alles fertig. Die Hänchenteile sollten aber durch sein.

Etwas Aufwendiger, aber Lecker. Die Backkartoffeln kann man besonders zu Gerichten machen, bei denen keine Soße entsteht, zB. Schnitzel und ähnliches.
M.f.G.

Hans-Ulrich

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14940
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Dez 2018 17 20:24

Beitrag #1724 von roswitha » Mo 17. Dez 2018, 20:24

HUK, die Backkartoffeln das hört sich ja lecker an, wenn auch nicht gerade fettarm.
Das Hähnchen auch, so in der Art mache ich das auch gerne, nur nicht mit so viel Koriander und auch mal mit anderem Gemüse. Sojasoße gehört aber auch dazu.

Ich werde mir das mal ausdrucken, bis auf die Zucchini und Champions habe ich alles hier.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
HUK
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6141
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:10
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Bad Düben
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Dez 2018 29 18:37

Beitrag #1725 von HUK » Sa 29. Dez 2018, 18:37

Die Weihnachtsfeiertage haben meinen Kochrhythmus etwas durcheinander gebracht. Bei Aldi gibt es oft marinierten Lammlachs.

Marinierten Lammlachs auf Spinat zu Stampfkartoffeln

2 mal marinierten Lammlachs (variiert je nach Größe und Hunger)
400 G Rahmspinat (eine TK Packung)
500 G Kartoffeln (gerechnet für 3 Personen)
Milch, Butter,Knoblauch, Salz Pfeffer, Muskat, Olivenöl

Kartoffeln aufsetzen und 25 Minuten in Salzwasser kochen lassen. Parallel dazu Spinat auftauen (Topf, kleine Pfanne) .
Wenn die Kartoffeln 10 Minuten kochen, Lammlach jede Seite in Olivenöl eine Minute scharf anbraten, wenden, auf ganz kleiner Flamme 6 Minuten weiter braten, wenden und noch mal 6 Minuten.
Fleisch aus der Pfanne nehmen, warm stellen. Spinat in die Pfanne geben und mit dem Bratenfett verrühren.
Je nach Vorliebe mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Noch etwas ziehen lassen.
Die Kartoffeln sollten jetzt fertig sein. Abgießen, stampfen (Butter, Milch) und mit etwas Muskat abschmecken.
Es darf serviert werden. Das Lamm in ein Spinnatbett. Wenn der Lammlachs in der Mitte noch leicht rosa ist, dann ist er perfekt gelungen.
M.f.G.

Hans-Ulrich

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14940
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Dez 2018 29 20:49

Beitrag #1726 von roswitha » Sa 29. Dez 2018, 20:49

HUK, eins kann ich schon mal bestätigen, das Lammlachs vom Aldi ist lecker. Die gab es heute zum Abendbrot, aber ohne Kartoffel dazu. :9:
Die Stampfkartoffel und Spinat dazu, sicher auch. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
HUK
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6141
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:10
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Bad Düben
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Feb 2019 14 13:59

Beitrag #1727 von HUK » Do 14. Feb 2019, 13:59

Nach dem es aus zeitlichen Gründen in den letzten Wochen nur einfache Kost gab, wieder mal was Besonderes. Heute zum ersten mal gekocht und es war lecker. Mit Vorbereitung hatte ich 75 Minuten gebraucht. Zubereitung ist nicht kompliziert.

Auflauf mit Bratwurst
M.f.G.

Hans-Ulrich

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14940
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Feb 2019 14 20:15

Beitrag #1728 von roswitha » Do 14. Feb 2019, 20:15

HUK, wir leiben Auflauf und vor allem mit Blumenkohl, das habe ich gleich ausgedruckt.
Bis jetzt habe ich leider keine Rezepte nach kochen können, es gab das war im Kühler war und im Vorratsschrank und an 3 Tagen gibt es zur Zeit gar kein Mittag. :9:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
HUK
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6141
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:10
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Bad Düben
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Feb 2019 15 09:02

Beitrag #1729 von HUK » Fr 15. Feb 2019, 09:02

Hallo Roswitha,

man kann natürlich auch statt des Blumenkohl Brokkoli verwenden. Das wäre dann nochmal eine andere Nuance. Eventuell dann noch ein paar Mandelsplitter unter den Käse.
M.f.G.

Hans-Ulrich

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14940
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Feb 2019 15 20:43

Beitrag #1730 von roswitha » Fr 15. Feb 2019, 20:43

HUk, halb Blumenkohl und halb Brokkoli würde mir noch besser gefallen.
Beim abwandeln von Rezepten bin ich gut, erst wird es so gemacht, dann notiert was anders sein sollte oder kann.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
HUK
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6141
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:10
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Bad Düben
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Feb 2019 16 08:57

Beitrag #1731 von HUK » Sa 16. Feb 2019, 08:57

erst wird es so gemacht, dann notiert was anders sein sollte oder kann.


So ähnlich mache ich das auch.
M.f.G.

Hans-Ulrich

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14940
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Feb 2019 21 20:20

Beitrag #1732 von roswitha » Do 21. Feb 2019, 20:20

HUK, den Auflauf gab es heute und der ist wirklich lecker. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
HUK
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6141
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:10
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Bad Düben
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Feb 2019 23 14:45

Beitrag #1733 von HUK » Sa 23. Feb 2019, 14:45

HUK, den Auflauf gab es heute und der ist wirklich lecker


Schön.

Da gibt es den vom letzten Mittwoch noch gleich hinterher: Schnitzel-Pilz-Auflauf

Bei den Gewürzen etwas aufpassen. Mir war es etwas zu scharf.
M.f.G.

Hans-Ulrich

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14940
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Feb 2019 23 20:56

Beitrag #1734 von roswitha » Sa 23. Feb 2019, 20:56

HUK, der Auflauf sieht wirklich gut aus, ich habe mir das gleich ausgedruckt und den gibt es sicher bald hinterher. Ich muss nur Schnitzel und Pilze kaufen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
HUK
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6141
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:10
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Bad Düben
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Feb 2019 24 09:03

Beitrag #1735 von HUK » So 24. Feb 2019, 09:03

Leider wird das erst mal das letzte Rezept sein. Die nächsten 5 Wochen ist etwas Hektik angesagt und wie es dann weiter geht, hängt vom Wetter ab.
M.f.G.

Hans-Ulrich

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14940
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Feb 2019 24 20:34

Beitrag #1736 von roswitha » So 24. Feb 2019, 20:34

HUK, pass auf das es nicht zu hektisch wird. :6:

Ich habe ja noch einige Rezepte zum nach kochen zu liegen. Also warte ich geduldig, bis Du wieder Zeit hast.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14940
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Und was gibt es bei euch heut Gutes?

Mai 2019 04 20:47

Beitrag #1737 von roswitha » Sa 4. Mai 2019, 20:47

HUK, den Schnitzel Pilz Auflauf, den habe ich schon gemacht und den gibt es morgen Abend noch mal. Und klar war der lecker.
Die anderen Rezepte warten noch aufs abarbeiten.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
HUK
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6141
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:10
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Bad Düben
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Der Chefkoch empfiehlt heute . . .

Mai 2019 17 20:08

Beitrag #1738 von HUK » Fr 17. Mai 2019, 20:08

da hat doch einer meine Beiträge verschoben und ich suche und suche . . .

Am Mittwoch war wieder mal mein Kochtag:

Lammlachs mit grünen Spargel

3 Lammlachse (mariniert von Aldi oder Rewe)
2 Tomaten
50 g Bavaria blu
50 g Butter
1 Knoblauchzehe
1 TL geriebener Hartkäse
1 TL gehackter Rosmarin
1 TL gehackte Petersilie
30 g Semmelmehl
Salz, Pfeffer, Öl

1 Kg Grüner Spargel
150 g Gekochter Schinken

Butter schaumig rühren, am besten mit einer Gabel. Bavaria, Hartkäse, zerdrückte Knoblauchzehe und Kräuter in die schaumige Butter einarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Semmelmehl einarbeiten. Jetzt wird die Masse ziemlich dick.
Das Semmelmehl ist aber notwendig, sonst geht der Käse bei Wärme eigene Wege und bleibt nicht dort, wo er soll.

Die Tomaten in je 6 Teile schneiden und entkernen.

Den gekochten Schinken in kleine Teile zerlegen (entweder schneiden oder rupfen).

Jetzt den Spargel vorbereiten. Je nach Dicke schäle ich nur den unteren Teil oder die Hälfte.
In Salzwasser zum Kochen bringen. Ich rechne zirka 10 Minuten bis das Wasser kocht, dann maximal 8 Minuten den Spargel kochen.
Danach den Spargel auf Küchenpapier etwas abtropfen lassen.

Zur gleichen Zeit, wie der Spargel angesetzt wird, etwas Öl in die Pfanne (ich nehme Olivenöl) und erhitzen und das Lamm in die Pfanne.
Von beiden Seiten 30 Sekunden scharf anbraten. Noch mal wenden, Deckel auf die Pfanne und 5 Minuten auf kleiner Flamme braten.

In der Zwischenzeit den zerkleinerten Schinken kross braten.

Nach den 5 Minuten das Lamm wenden und die Paste auftragen. Die Tomatenteile mit in die Pfanne. Deckel wieder auf die Pfanne und nach mal 6 Minuten mit kleiner Flamme.

Das Lamm auf vorgewärmte Teller, natürlich mit der Paste nach oben. Die Haut der Tomaten abziehen (geht jetzt ganz leicht) und auf die Lammteile legen.
Spargel auf die Teller und den Schinken darüber.

Guten Appetit!

Eigentlich alles ganz einfach, es ist nur wichtig, das alles warm zur gleichen Zeit auf die Teller kommt. Da muss man sich die Reihenfolge der Handgriffe mal vorher durch den Kopf gehen lassen.
Eine „Sättigungsbeilage“ ist nicht nötig.
M.f.G.

Hans-Ulrich

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17598
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Und was gibt es bei euch heut Gutes?

Mai 2019 17 22:30

Beitrag #1739 von Minerva » Fr 17. Mai 2019, 22:30

So Sorry...HUK....ich habe es vergssen dazu zuschreiben :9: :9:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
HUK
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6141
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:10
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Bad Düben
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Und was gibt es bei euch heut Gutes?

Mai 2019 18 08:59

Beitrag #1740 von HUK » Sa 18. Mai 2019, 08:59

So Sorry...HUK....ich habe es vergssen dazu zuschreiben


Dann werde ich mal wieder aus meiner Schmollecke raus kommen . . .
M.f.G.

Hans-Ulrich


Zurück zu „Küchenallerlei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste