Thunfischkekse für Hunde (und Katzen)

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17505
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Thunfischkekse für Hunde (und Katzen)

Jun 2016 02 20:18

Beitrag #21 von Minerva » Do 2. Jun 2016, 20:18

Was bitte sind den Toppings?.....Edelweiss

Nein.....Hexchen....der Tierarzt hat uns das genau erklärt *kann das jetzt aber nicht wiedergeben*.
Wenn Hunde von klein auf an mit Milch/Milchprodukten gefüttert werden (nicht übermäßig), dann vertragen sie das ihr Leben lang.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14212
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Thunfischkekse für Hunde (und Katzen)

Jun 2016 02 21:13

Beitrag #22 von roswitha » Do 2. Jun 2016, 21:13

Kira verträgt auch Milch und auch Milchprodukte. Sie liebt Käse und bekommt auch mal etwas Kaffeesahne.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10646
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Thunfischkekse für Hunde (und Katzen)

Jun 2016 02 21:24

Beitrag #23 von Edelweiss » Do 2. Jun 2016, 21:24

Topping ist entweder Dosenfutter oder Joghurt oder sonst was, was aufs Trockenfutter drauf kommt. Besonderes fuer schlechte Esser. Da gibts dann hoechstens nen Essloeffel davon. Ich misch das immer gut unter.

Heute hab ich den Tipp gekriegt, Kokosoel draufzumachen. Nen Teeloeffel oder so. Soll von innen gegen Zecken wirken, da die den Geruch nicht moegen.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4806
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Thunfischkekse für Hunde (und Katzen)

Jun 2016 02 22:30

Beitrag #24 von lavendula » Do 2. Jun 2016, 22:30

Stimmt mit dem Kokosöl.

Ist aber eher im festen Zustand; ich hab es auch benutzt und Mable eingerieben als sie den massiven Flohbefall hatte. In der warmen Handfläche wird es flüssig.

Als Topping (kannte den Begriff für diese Verwendung auch nicht, macht aber Sinn), gibt es bei uns Lachsöl...das hat viele Omega3 und Omega6 Fettsäuren...beides wichtig.

Ich bleib bei dem Lachsöl, das ist wie ich finde einfacher in der Handhabung.

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17505
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Thunfischkekse für Hunde (und Katzen)

Jun 2016 03 09:13

Beitrag #25 von Minerva » Fr 3. Jun 2016, 09:13

Was hast du für Trockenfutter?....Edelweiss
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10646
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Thunfischkekse für Hunde (und Katzen)

Jun 2016 03 09:20

Beitrag #26 von Edelweiss » Fr 3. Jun 2016, 09:20

Minerva hat geschrieben:Was hast du für Trockenfutter?....Edelweiss


Royal Canin. Glaub, da ist Lachsoel drin. Hab da noch nen halben grossen Sack davon. Aber wenn Umstellen, dachte ich an Doggy Proffessional, da hab ich auch was zum Probieren mitgekriegt. Das ist fuer Welpen mit Lachs und Reis.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17505
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Thunfischkekse für Hunde (und Katzen)

Jun 2016 03 09:41

Beitrag #27 von Minerva » Fr 3. Jun 2016, 09:41

Also ist es reines Trockenfutter ohen Zusatz von diesem Trockengemüse und Haferflocken?
Das mögen nämlich viele Hunde nicht und fressen dadurch auch sehr schlecht. Mein Paule hat sich immer die Futterpellets rausgepopelt und diesen Zusatz im weiten Umkreis um sein Napfer verteilt.
Könnte auch möglich sein, dass ihr das Futter nicht schmeckt....soll bei Hunden auch vorkommen.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10646
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Thunfischkekse für Hunde (und Katzen)

Jun 2016 03 09:45

Beitrag #28 von Edelweiss » Fr 3. Jun 2016, 09:45

Es ist ein Alleinfuttermittel fuer Welpen, steht drauf. Beinhaltet aber auch Mais und Weizen, aber die Pellets sehen alle gleich aus.

Sie hat das immer gefressen. Und dass es die letzen Tage schlecht ging, schieb ich mal auf die Wurmkur und/oder Hitze. Aber seit gestern abend geht es wieder. Also kann es kaum die Hitze sein.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14212
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Thunfischkekse für Hunde (und Katzen)

Jun 2016 03 21:36

Beitrag #29 von roswitha » Fr 3. Jun 2016, 21:36

Minerva, die Flocken rauspulen, das konnte nicht nur Paule, Kira könnte das auch. ;)

Inzwischen haben wir ja Trockenfutter ohne Getreidezusätze. Das hat Ihr auch geschmeckt, nur plötzlich eben nicht mehr. Warum keine Ahnung. :59:
Nun kaufen wir eben eingefrorenes Fleisch und das schmeckt der Dame gut. Topping könnte ich ja mal probieren. Öl oder Jogurt ich werde beides probieren.

Edelweiss, kaufe bei der Umstellung auf eine neue Sorte, erst kleine Beutel oder Tüten. Kira hat die Probepackung auch gefressen und wir haben eine große Tüte gekauft und dann wollte sie das plötzlich nicht mehr. Sie hat drei Tage gehungert und dann tat es einem leid.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10646
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Thunfischkekse für Hunde (und Katzen)

Jun 2016 03 23:59

Beitrag #30 von Edelweiss » Fr 3. Jun 2016, 23:59

Ich hab von dem wo ich evtl. umstelle, einen 5 kg Sack mitbekommen.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14212
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Thunfischkekse für Hunde (und Katzen)

Jun 2016 04 20:50

Beitrag #31 von roswitha » Sa 4. Jun 2016, 20:50

Edelweiss, dann drücke ich die Daumen, das Freya das auch schmeckt und das sie es verträgt. :6:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4806
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Thunfischkekse für Hunde (und Katzen)

Jun 2016 06 09:59

Beitrag #32 von lavendula » Mo 6. Jun 2016, 09:59

Edelweiss hat geschrieben:Ich hab von dem wo ich evtl. umstelle, einen 5 kg Sack mitbekommen.


du machst dat schon...ihr werdet eure eignen Erfahrungen machen... :65:


Zurück zu „Hunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste