Projekt Kiesbeete

Wie soll mein Garten aussehen oder was soll dort entstehen?
Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10331
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Projekt Kiesbeete

Apr 2017 14 18:07

Beitrag #1 von Edelweiss » Fr 14. Apr 2017, 18:07

Dank Minervas toller Anleitung ist das 2. Kiesbeet fast fertig. Hab beschlossen, da nur Rosen, einen Lavendel und einen grossen Kuebel zu haben.
Fotos folgen.

Wuerden sich da Bodendeckerrosen eignen?
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17239
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 14 19:03

Beitrag #2 von Minerva » Fr 14. Apr 2017, 19:03

Edelweiss hat geschrieben:Wuerden sich da Bodendeckerrosen eignen?

Nein!
Jegliche Bodendecker sind dafür ungeeignet.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10331
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 14 20:40

Beitrag #3 von Edelweiss » Fr 14. Apr 2017, 20:40

Danke, das hilft sehr weiter.

Das Huettenbeet (vorne noch nicht fertig)
Bild

Bild

Und hier das werdende Rosenbeet.
Bild

Bild

Bild

Bild


Oh, die Steine reichen nicht.
Bild
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13759
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 14 21:09

Beitrag #4 von roswitha » Fr 14. Apr 2017, 21:09

Edelweiss, das ist ja toll geworden. :65:
Da passen aber noch einige Rosen rein. ;)
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17239
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 14 21:18

Beitrag #5 von Minerva » Fr 14. Apr 2017, 21:18

Supi :65:
Pass jetzt nur auf, dass die Nachbarskatzen die weissen Steine nicht als Katzenklo benutzen......das ist nämlich uns passiert.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 14 21:52

Beitrag #6 von lavendula » Fr 14. Apr 2017, 21:52

Nicht schlecht Frau Edelweiß :5: :5:

und Freya passt schön auf im Hintergrund... :8:

ich wünsch dir viel Erfolg für die Beete... :5:

@Minerva: was ist denn der Grund dafür das die Bodendecker Rosen nicht geeignet sind? :7:

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17239
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 14 23:28

Beitrag #7 von Minerva » Fr 14. Apr 2017, 23:28

lavendula hat geschrieben:@Minerva: was ist denn der Grund dafür das die Bodendecker Rosen nicht geeignet sind? :7:

Bodendecker verwurzeln sich an vielen Stellen um weitere Kraft zusammeln sich weiter ausbreiten zu können. Das ist ihnen bei einem Vlies nicht gegeben durch die verschlossene Decke zu Boden.
Wenn nur Kies liegen würde ohne Vlies, dann ist das kein Problem.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Gartenopa Gerhard
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 469
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 08:56
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Düren/rhld
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 15 08:32

Beitrag #8 von Gartenopa Gerhard » Sa 15. Apr 2017, 08:32

Auch im Kiesbeet mit Folie darunter werden Pflanzen Wurzeln ziehen. Die Wurzeln suchen die
Nässe und wachsen immer weiter. Im Kiesbeet werden immer Pflanzen z.B. aus Samen anwachsen.
Ich gehe z.B. monatlich aufs Kiesbeet und ziehe die aufgegangenen Samen aus dem Kies und staune,
welch lange Wurzeln sie gezogen haben.Letzte Woche hatte ich eine kleine Sonnenblume. Sie war aus dem
Vogelfutter gefallen und nicht gefressen worden.
Es grüßt
Gartenopa Gerhard
:Son6:
„Glück findest Du nicht wenn Du es suchst,
sondern wenn Du zulässt, dass es dich findet“.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10331
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 15 08:56

Beitrag #9 von Edelweiss » Sa 15. Apr 2017, 08:56

Ja, da haben noch viele Rosen platz. Mal sehn, ob ich heute wenigstens 2 Stueck finde.

Oh, Katzenklo. Solange Freya aufpasst, wohl nicht. Aber sie passt ja nicht 24 Stunden auf.

Gerhard, das Unkraut aus Samenflug wird sich wohl in Grenzen halten, wenn ich denke, dass ich vorher dem Unkraut nicht mehr Herr geworden bin. Ausserdem haben sich Schnecken unter den Dahlien eingenistet.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17239
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 15 11:10

Beitrag #10 von Minerva » Sa 15. Apr 2017, 11:10

Stimmt....Gerhard....es wird immer irgendwo etwas aus dem Kies lucken.
Nur es ist, zu einem Beet ohne Kies und Vlies, ein riesengroßer Unterschied ob ich 1-2 Tage brauche um dem Unkraut/Samenflug Herr zu werden oder mal eben schnell 10 Min investiere un dann aber schon wieder fertig bin.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 15 11:41

Beitrag #11 von lavendula » Sa 15. Apr 2017, 11:41

Ich hab das ja ähnlich mit Rindenmulch gemacht und kann defintiv bestätigen dass es eine wesentliche Erleichterung ist.

Minerva, danke für die Info bzgl. der Bodendeckerrosen. :22:

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17239
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 15 12:28

Beitrag #12 von Minerva » Sa 15. Apr 2017, 12:28

Bitte, gerne :) ...Lavi
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10331
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 15 15:06

Beitrag #13 von Edelweiss » Sa 15. Apr 2017, 15:06

Yeah, ferdisch. Jetzt koennen die Pflanzen kommen.

Bild

Ein Lavendel und eine Peace sind heute schon eingezogen.
Bild
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17239
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 15 15:09

Beitrag #14 von Minerva » Sa 15. Apr 2017, 15:09

Das ist doch schon mal supi :65: ....Edelweiss
Ich würde aber empfehlen mit noch eine Schicht Kies aufzufüllen.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10331
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 15 17:56

Beitrag #15 von Edelweiss » Sa 15. Apr 2017, 17:56

Da liegen ca. 10 cm Kies, reicht das nicht?
So, und das beste: Maenne ist begeistert. Ich konnte ihn ueberreden, noch mehr Kiesbeete zu machen. Die werden zwar nicht alle weiss, aber mal sehn, was es so gibt.

Aber gut Ding will Weile haben, geht nicht so von heute auf morgen.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1474
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 15 18:25

Beitrag #16 von Ernie » Sa 15. Apr 2017, 18:25

Schön ists geworden :73:
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17239
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 15 18:36

Beitrag #17 von Minerva » Sa 15. Apr 2017, 18:36

Edelweiss hat geschrieben:Da liegen ca. 10 cm Kies, reicht das nicht?

Bei den großen Kieseln würde ich da so machen.
Wir haben den kleineren Buntkies. Dadurch der kleiner ist deckt er auch besser.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10331
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 15 18:42

Beitrag #18 von Edelweiss » Sa 15. Apr 2017, 18:42

Fuer den Rest gibts auch kleineren Kies. Aber nicht in Saecken, mal sehn, wo wir den lose kriegen.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13759
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 15 21:08

Beitrag #19 von roswitha » Sa 15. Apr 2017, 21:08

Edelweiss, dass sieht wirklich gut aus. :65:
Neue Rosen und einen Lavendel gibt es auch schon.
Wenn Dir zu viel Vlies durch schaut, kann man dann nicht etwas feineren Kies nehmen und den dazu mischen? :59: Klar sollte der auch weiß sein.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Projekt Kiesbeete

Apr 2017 15 23:31

Beitrag #20 von lavendula » Sa 15. Apr 2017, 23:31

Edelweiss hat geschrieben:So, und das beste: Maenne ist begeistert. Ich konnte ihn ueberreden, noch mehr Kiesbeete zu machen. Die werden zwar nicht alle weiss, aber mal sehn, was es so gibt.

Aber gut Ding will Weile haben, geht nicht so von heute auf morgen.


Das ist ja super..Mann gefällt es und es gibt weitere Kiesbeete...das freut mich doch für dich :6: :65:


Zurück zu „Gestalten, Planen, Bauen & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast