Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Alles rund um Rasen, Wiese usw.
Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17240
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 28 16:39

Beitrag #1 von Minerva » Di 28. Mär 2017, 16:39

Da es sich bei unserem Rasen ja mehr um eine Wiese als um einen Rasen handelt.
Habe ich beschlossen der RasenWiese zu leibe zu rücken.

Als erstes wird erst mal vertikutiert.
Dann muss ich erst mal den Boden wieder etwas beleben, da wir Unkraut und unendlich viel Moos haben. Also wird erst einmal alles ordentlich mit einem Rasendünger 4 in 1 bearbeitet. Man könnte natürlich auch alles zusammen mixen.....ist mir zuviel Arbeit...ich mag es praktisch.
Im Herbst wollte ich dann Herbstrasensamen auftragen und schauen was passiert.

Wir haben so einen billigen Streuwagen, aber irgendwie ist der Pröl.

Habr ihr eine Idee wie man den Dünger und später den Rasensamen auch ohne Streuwagen gleichmäßig werteilen kann?
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2808
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 28 18:00

Beitrag #2 von Freya » Di 28. Mär 2017, 18:00

Den Rasen in Sektionen einteilen (evtl. Quadrate oder Bahnen - kann man ja mit Schnur z.B. gut machen). Den Rasensamen oder Dünger in so viele Portionen aufteilen, wie man Sektionen hat. So läuft man schon mal nicht Gefahr, dass am Ende des Samens noch Fläche übrig ist.

Je kleiner man die Sektionen macht, desto besser kann man dann bei Ausbringen dosieren. Und dann halt breitwürfig streuen.

Mit vieeeeeeeeeeeeel Jefühl! :5:
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Maja
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 495
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:02
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: eine bekannte bayerische Metropole :-)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 28 20:37

Beitrag #3 von Maja » Di 28. Mär 2017, 20:37

Freya hat geschrieben:So läuft man schon mal nicht Gefahr, dass am Ende des Samens noch Fläche übrig ist.

Sehr schön beschrieben - die Situation kommt mir mächtig bekannt vor :9:
...

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13768
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 28 20:56

Beitrag #4 von roswitha » Di 28. Mär 2017, 20:56

Ich finde die Idee von Freya auch gut, es macht sicher etwas Arbeit, aber es wird gleichmäßig.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17240
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 28 21:21

Beitrag #5 von Minerva » Di 28. Mär 2017, 21:21

Danke :) ....Freya
Super Idee....aaaaaaber....ist mir persönlich, ehrlich gesagt zu anstrengend :16:

Gibt es nicht noch eine einfachere Idee?
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 29 12:05

Beitrag #6 von lavendula » Mi 29. Mär 2017, 12:05

Um das mit diesem Handwägelchen *gleichmäßig* ;) zu verteilen, braucht es wirklich Strategie.

Unser erster Rasen damals war, wie wir dachten gleichmäßig ausgebracht, aber leider hatten wir danach einen starken Regenguß.

Somit hatte ich viele kleine Inseln mit Rasenbüscheln und mußte hernach alles wieder mit der Hand aussäen.

Hat dann nach dem zweiten Jahr aber dann doch gut ausgesehen... :5:

Das Streuwägelchen steht seitdem ungenutzt rum...da Mable ja supergerne sich im Rasen wälzt, mag ich auch nicht düngen...

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17240
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 29 12:55

Beitrag #7 von Minerva » Mi 29. Mär 2017, 12:55

lavendula hat geschrieben:Das Streuwägelchen steht seitdem ungenutzt rum...da Mable ja supergerne sich im Rasen wälzt, mag ich auch nicht düngen...

Der Wookie bekommt Rasenverbot, da er auf Dünger steht :26: Weiß der Geier warum :59:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 29 20:50

Beitrag #8 von lavendula » Mi 29. Mär 2017, 20:50

Rasenverbot würde nicht gehen bei mir...dann komplett Gartenverbot..und das mach ich nicht.

Wieso *auf Dünger steht*...frisst er ihn??? Das ist natürlich nicht gut. :(

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1481
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 30 08:17

Beitrag #9 von Ernie » Do 30. Mär 2017, 08:17

:20: mein Kater steht auf Schneckenkorn, deshalb gibts bei mir auch keins mehr....lieber laß ich den Schnecken den Salat als das er sich eine Vergiftung holt
Ich hab zwar nur das Umweltfreundliche verwendet, aber man weiß ja nie
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Lotte49
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 170
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 12:53
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 30 09:25

Beitrag #10 von Lotte49 » Do 30. Mär 2017, 09:25

Ich habe mir vor ca. 2 Jahren einen Steuwagen angeschafft, mit dem geht es eigentlich recht gut, den Dünger sowie auch Rasensamen zu
verteilen. Ich gehe immer neben einer bereits vorhandenen Spur entlang. So wird es auch einigermaßen gleichmäßig.

Den Rasen in Sektionen zu unterteilen ist mir viel zu aufwendig, bei der Größe hier.
die "neue alte" Lotte



Familie kann man sich nicht aussuchen, Freunde sehr wohl :70:

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1426
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 30 13:07

Beitrag #11 von viridiflora » Do 30. Mär 2017, 13:07

Ich schmeiss das Zeugs da drauf und gut ist. Irgendwie passt es schon.
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10338
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 30 13:20

Beitrag #12 von Edelweiss » Do 30. Mär 2017, 13:20

Ernie hat geschrieben:mein Kater steht auf Schneckenkorn, deshalb gibts bei mir auch keins mehr....lieber laß ich den Schnecken den Salat als das er sich eine Vergiftung holt
Ich hab zwar nur das Umweltfreundliche verwendet, aber man weiß ja nie


Welches umfeldfreundliche meinst du denn? Ich verwende Ferramol auf Eisenbasis, soll ungiftig fuer Hunde und Katzen sein. Freya ist zwar nicht soviel da, wo ich streu, aber Nachbars Katzen dafuer umso mehr.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17240
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 30 13:37

Beitrag #13 von Minerva » Do 30. Mär 2017, 13:37

lavendula hat geschrieben:Rasenverbot würde nicht gehen bei mir...dann komplett Gartenverbot..und das mach ich nicht.

Wieso *auf Dünger steht*...frisst er ihn??? Das ist natürlich nicht gut. :(

Jaaaaaa :55: ...der Doof-Hund frisst den *grrrrrr*
Es interessiert ihn nichts anderes....weder Schneckenlinsen noch sonstwas. Doch wehe der schnuppert irgendwo Dünger, dann ist der nicht mehr zu halten :34:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17240
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 30 13:42

Beitrag #14 von Minerva » Do 30. Mär 2017, 13:42

Lotte49 hat geschrieben:Ich habe mir vor ca. 2 Jahren einen Steuwagen angeschafft, mit dem geht es eigentlich recht gut, den Dünger sowie auch Rasensamen zu
verteilen. Ich gehe immer neben einer bereits vorhandenen Spur entlang. So wird es auch einigermaßen gleichmäßig.

Bei unserem kann ich irgendwie machen was ich will. Der Samen/Dünger kommt so unregelmäßig da raus, dass ich das auch mit der Hand machen könnte.

viridiflora hat geschrieben:Ich schmeiss das Zeugs da drauf und gut ist. Irgendwie passt es schon.

Würde ich bei einem normalen Rasen auch einfach machen. Doch ich muss jetzt erst mal auf Gleichmäßigkeit achten, damit ich das Unkraut auch treffe.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2808
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 30 16:02

Beitrag #15 von Freya » Do 30. Mär 2017, 16:02

Minerva hat geschrieben:... damit ich das Unkraut auch treffe.


In diesem Fall würde ich doch eher eine Schrotflinte empfehlen. ;)
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1481
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 30 16:08

Beitrag #16 von Ernie » Do 30. Mär 2017, 16:08

Ferramol auf Eisenbasis das hab ich auch genommen - scheint irgendwas zu beinhalten was meinen Kater anzieht und nicht die Schnecken :20:
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17240
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rasensamen & Dünger gelichmäßig ausbringen

Mär 2017 30 18:53

Beitrag #17 von Minerva » Do 30. Mär 2017, 18:53

Freya hat geschrieben:
Minerva hat geschrieben:... damit ich das Unkraut auch treffe.


In diesem Fall würde ich doch eher eine Schrotflinte empfehlen. ;)

Vogelschrot wäre dann dafür prädestiniert ;)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.


Zurück zu „Rasen & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast