Japanische Faserbanane (Musa basjoo)

Alles rund um Exoten, Mediterrane usw.
Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1394
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Japanische Faserbanane (Musa basjoo)

Jan 2017 14 20:10

Beitrag #1 von Ernie » Sa 14. Jan 2017, 20:10

Die Bananenstaude ist die frosthärteste ihrer Artgenossen, angeblich winterhart (vielleicht in milderen Klimazonen).Bei einem Versuch vor Jahren hat sies trotz Schutz nicht geschafft, somit wird wieder in der Garge überwintert
Die Musa basjoo bildet einen dicken Stamm und kann bis 4m hoch werden, ihre Blattwedel sind zum Teil 50cm breit und 1,50cm lang
Da diese Wedel relativ weich sind werden deshalb leicht vom Wind zerfleddert.

Bild
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13694
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Japanische Faserbanane (Musa basjoo)

Jan 2017 14 20:42

Beitrag #2 von roswitha » Sa 14. Jan 2017, 20:42

Ernie, die Banane sieht ja wirklich toll aus. :65:

Nur was überwintert werden muss, wird bei mir nicht mehr gekauft, ich habe einfach keinen Platz zum überwintern. Leider.
Ich finde es auch schade, den es gibt es tolle Pflanzen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17213
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Japanische Faserbanane (Musa basjoo)

Jan 2017 15 00:01

Beitrag #3 von Minerva » So 15. Jan 2017, 00:01

Da muss ich Rosi zustimmen.
Es gibt so viel tolle Pflanzen, aber ich hab kein Platz zu überintern. Daher muss ich immer darauf achten das das Gepflanzte auch winterhart ist.

Aber deine Palme ist ein Burner :65: ....Ernie
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1394
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Japanische Faserbanane (Musa basjoo)

Jan 2017 15 08:54

Beitrag #4 von Ernie » So 15. Jan 2017, 08:54

Dankeschön, ich mag sie auch, aber...... jetzt kommts :D
Ich hab sie in ein altes Fass gepflanzt, da bekomm ich sie nie wieder raus. Steht da schon seit 4-5 Jahren. Ist schon alles gut durchwurzelt, für frische Erde muß ich die oberste Schicht abkratzen, für Dünger bohre ich mit einem Stab Löcher in die Erde ansonsten geht nix mehr
Für die Überwinterung schleppen sie mein Schwager und mein Mann unter Fluchen in die Garage, während ich ums Hauseck verschwinde :20:
Ich werde mir heuer wahrscheinlich einen Ableger ziehen, aber das hab ich letztes Jahr auch schon gesagt, mal schauen ;)
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
berliner pflanze
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 479
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 12:48
Qualifikation/Wissen: hab ich
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Japanische Faserbanane (Musa basjoo)

Jan 2017 15 11:27

Beitrag #5 von berliner pflanze » So 15. Jan 2017, 11:27

:20: hab' gerade ein Bild im Kopf - da ist nur noch eine Staubwolke zu sehen... :20:

Bei mir ist es das Gleiche mit dem Überwintern - einfach kein Platz mehr, sonst - auweia ;)
Geniales Teil Deine Palme :35:
Nicht mal unter Google™ findest du sowas wie mich!

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1394
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Japanische Faserbanane (Musa basjoo)

Jan 2017 15 14:37

Beitrag #6 von Ernie » So 15. Jan 2017, 14:37

...das ist keine Palme, sowas nennt sich Banane :20:
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
berliner pflanze
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 479
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 12:48
Qualifikation/Wissen: hab ich
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Japanische Faserbanane (Musa basjoo)

Jan 2017 15 15:24

Beitrag #7 von berliner pflanze » So 15. Jan 2017, 15:24

:20: Bananen- Palme :20:
Nicht mal unter Google™ findest du sowas wie mich!

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1394
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Japanische Faserbanane (Musa basjoo)

Aug 2017 04 19:46

Beitrag #8 von Ernie » Fr 4. Aug 2017, 19:46

Ich fass es nicht..... ich kanns nicht fassen.....ich glaub, ich spinn :E3: :E3: :E3: :E3: :E3:
Jetzt geh ich jeden Tag meine Banane giessen und hätts fast übersehen :12:

Sie hat eine Blüte und hat Bananen angesetzt. Das heurige Wetter ist für Exoten bei uns wie geschaffen, scheints
Bild

Bild
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10294
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Japanische Faserbanane (Musa basjoo)

Aug 2017 04 20:26

Beitrag #9 von Edelweiss » Fr 4. Aug 2017, 20:26

Super!
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13694
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Japanische Faserbanane (Musa basjoo)

Aug 2017 04 20:51

Beitrag #10 von roswitha » Fr 4. Aug 2017, 20:51

Ernie, ja das ist wirklich toll. :65:
Dann gibt es irgendwann die große Bananenernte.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Japanische Faserbanane (Musa basjoo)

Aug 2017 08 12:18

Beitrag #11 von lavendula » Di 8. Aug 2017, 12:18

Knaller...freut mich sehr.... :65:


Zurück zu „Exoten & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste