[Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Forumsregeln
Abkürzungen
Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17212
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

[Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Aug 2017 15 18:30

Beitrag #1 von Minerva » Di 15. Aug 2017, 18:30

Quark-Mus-Apfel-Kuchen


    ...100g weiche Butter
    ...200g Zucker

in die Rührschüssel geben
Mit dem Schneebesen auf höchster Stufe cremig schlagen

    ...4 Eier

hinzufügen
Gut druchschlagen
Schneebesen gegen Flexirührer tauschen.
Auf Stufe 2 langsam

    ...1 Kg Magerquark 0,1% Fett
    ...1 großes Glas Apfelmus
    ...2 Tüten Vanillepuddingpulver

unter ständigen Rühren dazugeben.
Alles 2-3Min auf Stufe 4 gut vermengen.
Mit

    ...Semmelbrösel

den Boden einer Springform (26Ø) bedecken.
Kuchenmasse in die Springform füllen.

50Min bei 180°C Heißluft backen.
Kuchen entnehmen mit
Alufolie abdecken
und noch einmal 25 Min backen.

Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Tipp:
Lauwarm mit Vanillesauce ein Gedicht.


Bild
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1426
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: [Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Aug 2017 15 18:35

Beitrag #2 von viridiflora » Di 15. Aug 2017, 18:35

Hört sich gut an!
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17212
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Aug 2017 15 18:39

Beitrag #3 von Minerva » Di 15. Aug 2017, 18:39

viridiflora hat geschrieben:Hört sich gut an!

Das hört sich nicht nur gut an...der ist lägga, saftig und schmeckt :)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13690
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Aug 2017 15 20:51

Beitrag #4 von roswitha » Di 15. Aug 2017, 20:51

Minerva, das hört sich wirklich lecker an. Ich werde den sicher mal backen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17212
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Aug 2017 16 15:57

Beitrag #5 von Minerva » Mi 16. Aug 2017, 15:57

Ich fand das mit dem Apfelmus so interessant.....Rosi....und das er keinen Boden hat.
Nächste Mal werde ich Apfelmus mit Stückchen probieren.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13690
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Aug 2017 16 21:32

Beitrag #6 von roswitha » Mi 16. Aug 2017, 21:32

Minerva, die Zutaten habe ich gekauft. die nächsten Tage werde ich den backen.
Mir gefällt auch die Kombi Apfelmus und Quark und das kein Gries rein kommt.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17212
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Aug 2017 17 09:18

Beitrag #7 von Minerva » Do 17. Aug 2017, 09:18

Gerade deshalb braucht er warscheinlich so lange im Ofen ....Rosi
Ich hab hier noch ein Quarkkuchen ohne Boden, aber andere Geschmacksrichtung. Doch den muss ich erst selbst backen bevor ich ihn presentiere :)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10292
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Aug 2017 17 13:31

Beitrag #8 von Edelweiss » Do 17. Aug 2017, 13:31

Wieviel ist ein grosses Glas Apfelmus? Hab noch Aepfel, werd das wohl selber machen.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13690
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Aug 2017 17 21:01

Beitrag #9 von roswitha » Do 17. Aug 2017, 21:01

Edelweiss, hier sind im Glas 710 gr. Apfelmus drin.
Ich würde den auch selber kochen, aber dann müsste ich die Äpfel auch erst kaufen.

Minerva, die Backzeit von dem Kuchen ist schon ok. länger brauch der auch mit Gries nicht. Nur der Gries mach den Kuchen immer etwas trocken.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17212
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Aug 2017 18 13:27

Beitrag #10 von Minerva » Fr 18. Aug 2017, 13:27

Edelweiss hat geschrieben:Wieviel ist ein grosses Glas Apfelmus? Hab noch Aepfel, werd das wohl selber machen.

Sein handelsübliches großes Glas.

Türlich kann man den Apfelmus auch selber kochen, doch so ging es erst einmal zum probieren schneller :)

roswitha hat geschrieben:Minerva, die Backzeit von dem Kuchen ist schon ok. länger brauch der auch mit Gries nicht. Nur der Gries mach den Kuchen immer etwas trocken.

Ach der Gries trocknet den Kuchen dann so aus?
Habe mich schon immer gefragt warum der so trocken wird bei all den saftigen Zutaten. Naja, dann gibt es jetzt nur noch Quark/Käsekuchen ohne Gries :D
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13690
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Aug 2017 18 21:11

Beitrag #11 von roswitha » Fr 18. Aug 2017, 21:11

Minerva, der Quark-Mus-Apfel- Kuchen ist wirklich lecker, wir haben den noch etwas warm mit Vanillesoße gegessen und waren begeistert.

Der Gries in den anderen Kuchen nimmt eben die Flüssigkeit auf, so wie es Gries machen soll. Und ist zu viel Gries dran oder zu wenig Flüssigkeit vorhanden, wirkt der Kuchen eben etwas trocken. Deshalb nehme ich nicht gerne Rezepte, wo Gries drin ist.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17212
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Aug 2017 19 15:16

Beitrag #12 von Minerva » Sa 19. Aug 2017, 15:16

Okei ....Rosi....backen wir nur noch Kuchen ohne Gries :49:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13690
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Aug 2017 19 21:10

Beitrag #13 von roswitha » Sa 19. Aug 2017, 21:10

Minerva, stimmt jetzt gibt es diesen Kuchen, oder die Eierschecke oder Zupfkuchen. Eigentlich kann jeder backen was Ihm schmeckt. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10292
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Aug 2017 25 13:30

Beitrag #14 von Edelweiss » Fr 25. Aug 2017, 13:30

Sehr lecker. Allerdings hab ich das Apfelmus gut gesuesst, war also ein bisschen sehr suess, aber auch sehr lecker.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Veilchen
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: Do 3. Aug 2017, 15:45
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Quark-Mus-Apfel-Kuchen

Aug 2017 26 11:12

Beitrag #15 von Veilchen » Sa 26. Aug 2017, 11:12

Hallo zusammen.
Habe den Kuchen gebacken,sehr lecker.
Danke für das Rezept. :e.t.h1:
ich wünsche noch einen schönen Tag
wir sehen uns bald wieder
Veilchen :6:


Zurück zu „KitchenAid Rezepte Küchenmaschine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast