Calla (Zantedeschia)

Alles rund um Frühlingsblüher, Sommerblüher oder Herbstblüher aus Zwiebeln und Knollen
Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14094
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Calla (Zantedeschia)

Aug 2015 16 20:25

Beitrag #101 von roswitha » So 16. Aug 2015, 20:25

Minerva, es ist schade, das die keine Blüten bilden. Vielleicht wird das im nächsten Jahr etwas. :6:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17396
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Calla (Zantedeschia)

Aug 2015 17 10:20

Beitrag #102 von Minerva » Mo 17. Aug 2015, 10:20

Das ist dann aber ihre letzte Chance und die sollten sie nutzen :30:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14094
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Calla (Zantedeschia)

Aug 2015 17 20:45

Beitrag #103 von roswitha » Mo 17. Aug 2015, 20:45

Minerva, das musst Du den Calla aber auch sagen. ;)
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17396
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Calla (Zantedeschia)

Aug 2015 18 06:11

Beitrag #104 von Minerva » Di 18. Aug 2015, 06:11

Mach ich ständig und vor dem Überwintern geb ich es ihnen noch mal extra mit auf den Weg.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6493
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Calla (Zantedeschia)

Aug 2015 18 13:28

Beitrag #105 von unkrauthex » Di 18. Aug 2015, 13:28

waren die Knollen evtl. zu klein oder hatten große Schnittstellen. Die blühen bei mir idR auch nicht.
Die sind vermutlich über Sommer mit verheilen und wachen beschäftigt.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17396
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Calla (Zantedeschia)

Aug 2015 18 17:50

Beitrag #106 von Minerva » Di 18. Aug 2015, 17:50

Nein...Hexchen....waren alle tippelditoppi und die Vermeer hat ja letztes Jahr bei mir geblüht :59:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17396
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Calla (Zantedeschia)

Aug 2015 22 11:29

Beitrag #107 von Minerva » Sa 22. Aug 2015, 11:29

Sie hat sich tatsächöich eine Blüte abgerungen :47:

Calla 'Pot of Gold'
Bild
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14094
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Calla (Zantedeschia)

Aug 2015 22 20:47

Beitrag #108 von roswitha » Sa 22. Aug 2015, 20:47

Wunderschön. :s_01_m_b:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14094
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Calla (Zantedeschia)

Sep 2015 18 20:22

Beitrag #109 von roswitha » Fr 18. Sep 2015, 20:22

Minerva, bei mir sah die 'Veermeer' bis jetzt immer noch gut aus. Seit vorgestern fällt die auch einfach um, ein Blatt nach dem anderen hängt schlapp herunter. Die anderen Calla sehen aber noch gut aus. Was mit der los ist, weiß ich nicht. :59:

Bei Dir war das ja auch so. :33:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17396
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Calla (Zantedeschia)

Sep 2015 18 23:51

Beitrag #110 von Minerva » Fr 18. Sep 2015, 23:51

Ja...Rosi....die fällt von heute auf morgen einfach um und ich hab noch keine Erklärung dafür gefunden :59:
Das ist aber auch die Einzige die einfach so abtritt.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Lupinchen

Re: Calla (Zantedeschia)

Sep 2015 19 20:25

Beitrag #111 von Lupinchen » Sa 19. Sep 2015, 20:25

Ich bin ja noch Anfänger auch bei den Calla. Ich pflanze in sie in einen großen Topf. Die "Pink" hat ausdauernd geblüht und lässt jetzt auf einmal auch die Blätter hängen. Ich dachte es wäre, weil sie verblüht ist. Kann ich die Knolle jetzt schon aus der Erde holen, oder drin lassen und nochmals düngen?
Vllt habt ihr einen Rat für mich.

Bild

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14094
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Calla (Zantedeschia)

Sep 2015 19 20:50

Beitrag #112 von roswitha » Sa 19. Sep 2015, 20:50

Minerva, ja dann werden wir damit wohl leben müssen. Ich hoffe die blüht dann im nächsten Jahr. :42:

Lupinchen, ich denke Düngen bringt jetzt nicht mehr. Ich werde meine Calla "Veermeer" nicht mehr gießen und so stellen, das sie abtrocknen kann. Ob man die jetzt schon rausnehmen kann? Ich denke, man kann die abtrocknen lassen und dann rausnehmen. Es schadet aber sicher nicht, wenn die noch in der Erde bleibt, nur dann sollte man die nicht mehr gießen, sonst verfaulen die Rhizome.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China


Zurück zu „Zwiebeln, Knollen & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast