Bienenschwärme

Moderator: Freya

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2697
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Bienenschwärme

Jun 2016 18 21:58

Beitrag #21 von Freya » Sa 18. Jun 2016, 21:58

Und das Neueste vom Tage. Bzw. ist schon zwei Tage her. Ein Schwarm in zunächst unerreichbarer Nähe und die Feuerwehr kann nicht helfen. Was tun?

Seht selbst:
Schwarmfangtechnik am 16.06.2016
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17038
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Bienenschwärme

Jun 2016 18 23:09

Beitrag #22 von Minerva » Sa 18. Jun 2016, 23:09

Ach, du liebes bisschen.
Nicht nur das es eine sehr wackelige Angelegnheit ist.....nein....Einfallsreichtum muss man auch noch mitbringen um die Summsen zu überlisten :65:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10050
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Bienenschwärme

Jun 2016 19 10:06

Beitrag #23 von Edelweiss » So 19. Jun 2016, 10:06

Wie gut, dass dein Imker fuer alles geruestet ist. :5:
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13237
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Bienenschwärme

Jun 2016 19 21:03

Beitrag #24 von roswitha » So 19. Jun 2016, 21:03

Freya, daas ist wirklich eine etwas verrückte Aktion. Aber der Bienenschwarm hat ein neues zu Hause und der Imker hat das auch gut überstanden. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6397
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Bienenschwärme

Jun 2016 20 15:09

Beitrag #25 von unkrauthex » Mo 20. Jun 2016, 15:09

wow

da muss dein Imker ja ein richtiger Erfinder und Tüftler sein um sich für jegliche Schwarm-einfang-Situation zu rüsten
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.


Zurück zu „Das Tätigkeitsfeld des Imkers“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast