Die Imkerkolumne

Die fantastische Welt der Bienen

Moderator: Freya

Forumsregeln
Dieses Thema wird moderiert von der
Imkerei Roland Binder in Fürth.
Benutzeravatar
Maja
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 495
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:02
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: eine bekannte bayerische Metropole :-)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Feb 2017 11 21:10

Beitrag #141 von Maja » Sa 11. Feb 2017, 21:10

Sehr informativ und spannend, deine Berichte. :e49:

Die lese ich immer wieder gern - du schreibst auch so lebendig!
...

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13756
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Feb 2017 11 21:20

Beitrag #142 von roswitha » Sa 11. Feb 2017, 21:20

Freya, das ist ja noch mal gut gegangen. :6:
Ja eine Behandlung war sicher notwendig und die Medis solltest Du auch nicht mehr vergessen. :6:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2807
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Feb 2017 11 21:50

Beitrag #143 von Freya » Sa 11. Feb 2017, 21:50

unkrauthex hat geschrieben:Wenn das im umgekehrten Fall dein Mann getan hätte, was hättest den geschimpft . . .


Da kannste aber Gift drauf nehmen. Klar hätt ich den geschimpft!!!
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2807
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Feb 2017 24 16:47

Beitrag #144 von Freya » Fr 24. Feb 2017, 16:47

Also dann - unternehmen wir etwas gegen diese Allergie!

Kapitel 28: Giftspritzen
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10331
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Feb 2017 24 17:28

Beitrag #145 von Edelweiss » Fr 24. Feb 2017, 17:28

Schoen, wieder eine neue Geschichte. Gut, dass so glimpflich abging mit der Imunisierung.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13756
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Feb 2017 24 21:25

Beitrag #146 von roswitha » Fr 24. Feb 2017, 21:25

Freya, klar sind die 5 Tage KKH langweilig, aber ich denke auch im KKH ist es sicherer, wenn dort die Immunisierung gemacht wird.
Gut dann noch alle 6 Wochen die Spritze vom Hausarzt. Das noch 3-5 Jahre, das ist eine lange Zeit. Aber gut dafür brauch man dann auch keine Angst mehr zu haben.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2807
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Feb 2017 24 23:19

Beitrag #147 von Freya » Fr 24. Feb 2017, 23:19

Naja, so ganz ausgestanden wird das wohl nie sein. Ich habe schon ein höheres Risiko, dass ich wieder allergisch reagiere, als Jemand anderes. Aber was solls, das Leben ist nun einmal lebensegfährlich. Da denkt man besser nicht drüber nach.

Es ist auch so, dass ich nach 3 Jahren zum erneuten Allergietest geschickt wurde und der fiel, rate mal, wieder positiv aus. Obwohl ich zwischendrin ein oder zwei Stiche abbekommen hatte, die nichts bewirkt hatten. Also musste ich die vollen 5 Jahre zum Hautarzt rennen.

Nach den 5 Jahren hätten die dann gerne wieder gehabt, dass ich nochmal einen Allergietest im Krankenhaus machen lasse, da hab ich mich aber geweigert. Was soll das bringen? Die Sache ist "austherapiert" und der Zustand jetzt halt so, wie er ist. Ob mit oder ohne Testergebnis.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Maja
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 495
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:02
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: eine bekannte bayerische Metropole :-)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Feb 2017 25 18:13

Beitrag #148 von Maja » Sa 25. Feb 2017, 18:13

Auch dieser Beitrag wieder interessant und informativ :73:

Ganz schön aufwändig, so eine Hyposensibilisierung
...

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1473
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Feb 2017 25 19:33

Beitrag #149 von Ernie » Sa 25. Feb 2017, 19:33

Wenns hilft läßt man einiges über sich ergehen - interessante Geschichte :65:
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2807
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Mär 2017 11 15:23

Beitrag #150 von Freya » Sa 11. Mär 2017, 15:23

Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1473
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Mär 2017 11 18:03

Beitrag #151 von Ernie » Sa 11. Mär 2017, 18:03

Toller Beitrag - ich weiß gar nicht, obs bei uns in einer Stadt in Ö sowas gibt :33:
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13756
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Mär 2017 11 21:18

Beitrag #152 von roswitha » Sa 11. Mär 2017, 21:18

Freya, wieder ein toller Beitrag. :6:

Schade, das die Stadt bei Euch nicht für so etwas offen ist. Eine Ursache ist sicher auch Unwissenheit und Angst vor der Reaktion der Leute. Den Honig mögen viele, aber deshalb gleich die Bienen in der Nähe, das können sich einige immer noch nicht vorstellen. Da werden Bienen wohl immer noch nur als stechende Wesen gesehen, leider. :(
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10331
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Mär 2017 11 22:06

Beitrag #153 von Edelweiss » Sa 11. Mär 2017, 22:06

:73:
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Mär 2017 12 22:30

Beitrag #154 von lavendula » So 12. Mär 2017, 22:30

Freya, bleibt dran...ich bin mir sicher dass die Hartnäckigkeit irgendwann belohnt wird.

Mann muß nur die richtigen Leute treffen..die die Öffentlichkeitsarbeit machen..oder vielleicht mal einen Leserbrief an die Tageszeitung...das wäre vielleicht ne Idee... :5:

Benutzeravatar
Maja
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 495
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:02
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: eine bekannte bayerische Metropole :-)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Mär 2017 13 19:21

Beitrag #155 von Maja » Mo 13. Mär 2017, 19:21

Eine nette Idee.

Ich liebe es, wenn's rings um alle Blüten summt und brummt.
...

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2807
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Mär 2017 25 15:42

Beitrag #156 von Freya » Sa 25. Mär 2017, 15:42

Werfen wir doch einen Blick von der Stadt aufs Land. Hier ist alles ursprünglich und natürlich, oder?

Kapitel 30: Die Bienen auf dem Lande
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13756
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Mär 2017 25 21:08

Beitrag #157 von roswitha » Sa 25. Mär 2017, 21:08

Freya, das ist wirklich so und wirklich traurig.

Hier gibt es Diskussionen das Landwirte wieder einen Streifen an den Feldern lassen sollen, wo nicht gedüngt und kein Gift gespritzt wird. Ob das klappt, hängt wohl auch davon ab, wer Geld dafür gibt.

Hin und wieder sieht man aber noch Streifen mit Mohn, Kornblumen und Kamille. Das sieht toll aus.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Mär 2017 25 22:21

Beitrag #158 von lavendula » Sa 25. Mär 2017, 22:21

Ganz schlimm ist das...und macht einem auch so hilflos... :( :(

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2807
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Apr 2017 07 16:03

Beitrag #159 von Freya » Fr 7. Apr 2017, 16:03

Es wird Zeit, sich wieder erfreulicheren Themen zuzuwenden:

Kapitel 31: Unvergeßliche Erlebnisse
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1473
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Die Imkerkolumne

Apr 2017 07 17:25

Beitrag #160 von Ernie » Fr 7. Apr 2017, 17:25

:20: och ist das nett geschrieben - "fad" wird Dir anscheinend nie :73:
LG Ernie :56:


Zurück zu „Bienen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast