Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Alles was in die obigen Themen nicht passt.
Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6491
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 06 22:48

Beitrag #41 von unkrauthex » So 6. Apr 2014, 22:48

bei mir ist ´s leider fürs Freilandsaussäen auch noch etwas zu kalt. Aber dein Hochbeet entwicklet sich :65:
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14079
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 06 23:08

Beitrag #42 von roswitha » So 6. Apr 2014, 23:08

Minerva, das sieht wirklich schon gut aus. :65:
Radieschen habe ich auch schon, aber im GWH. Salat habe ich auch schon im GWH ausgesät, der will aber einfach nicht auflaufen. :55: Dabei ist die Saat doch noch bis 2016 haltbar. Jetzt habe ich neue Saat gekauft, der wird aber ins Freiland gesät.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17385
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 06 23:14

Beitrag #43 von Minerva » So 6. Apr 2014, 23:14

Ich hab doch da einen Pflanztunnel drüber.....Hexchen...wenn es kühler wird und für Nachts.


Danke :)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6491
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 06 23:21

Beitrag #44 von unkrauthex » So 6. Apr 2014, 23:21

ich weiss :)

meines hat heuer ne wichtigere Aufgabe. Das steht über den neu gepflanzten Töpfchen mit Blutblumen und Erdbeeren für die Charity.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17385
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 13 01:01

Beitrag #45 von Minerva » So 13. Apr 2014, 01:01

Und meine Ausaat im Hochbeet ist auch schon zu sehen :47:

Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14079
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 13 22:47

Beitrag #46 von roswitha » So 13. Apr 2014, 22:47

Minerva, das sieht ja wirklich toll aus. :65: Glückwunsch, das gibt bald jede Menge Gemüse und auch Erdbeeren. :6:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17385
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 13 23:57

Beitrag #47 von Minerva » So 13. Apr 2014, 23:57

Danke :6:
Ich bin soooo wahnsinnig ungeduldig :38:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10567
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 14 08:56

Beitrag #48 von Edelweiss » Mo 14. Apr 2014, 08:56

Das sieht aber schon toll aus! :65: Da kann ich verstehn, dass du ungeduldig wirst.

Bei mir wird das ganze noch ein bisschen dauern. Ich hab gestern gemerkt, dass ich vergessen hab, die Radischen zu giessen. :9: Alle anderen Kaesten standen im Regen, aber der nicht.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1464
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 14 08:58

Beitrag #49 von viridiflora » Mo 14. Apr 2014, 08:58

Das wird sicher eine gute Ernte werden.
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17385
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 14 11:37

Beitrag #50 von Minerva » Mo 14. Apr 2014, 11:37

Danke :)
Wenn es nur nicht so doll regnen würde, dann könnte ich die Folie aufmachen, aber der dolle Regen macht ja alles kaputt :)
Ich hab mir solche Erbeer-Reifer bestellt, damit die Erdbeeren nicht immer im Dreck liegen und faulen. Mal sehen wie die sich machen *läßt sich überraschen* :)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 14 15:19

Beitrag #51 von claudia1605 » Mo 14. Apr 2014, 15:19

Sieht ja toll aus. Nur die Radieschen musst du jetzt ausdünnen. Sonst gibbet nur Radieschenblättersuppe und keine Knollen.


Bei mir waren gestern die halben Pflanzen ausgegraben und die ganzen Etiketten raus. Zuordnen ist praktisch unmöglich. Alle Broccoli- und Blumenkohlsorten sehen erst mal gleich aus. Jetzt kann ich abwarten was woraus wird. Der Übeltäter sitzt im Nest in der Kletterrose, und ich habe den Eindruck ein hämisches Grinsen hinter dem unbeteiligten Blick zu sehen. Scharr-Amsel lässt grüßen. Grrrrrrrr.........
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17385
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 14 16:05

Beitrag #52 von Minerva » Mo 14. Apr 2014, 16:05

Danke :) Claudi...werd ich machen. *hofft es hört irgendwann wieder auf zu regnen und zu hageln*

Das ist ja ärgerlich *grmpf*
Selbst wenn mein Beet tagsüber offen steht, haben sich unsere Dramseln und Spatzen noch nicht gewagt dort zu scharren oder zu zupfen.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10567
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 14 16:42

Beitrag #53 von Edelweiss » Mo 14. Apr 2014, 16:42

Das ist ja bloed, Claudia. Hier ist jedenfalls der Palmkohl schon gekeimt.

Ich hab heute auch so einen Folientunnel gesehn, aber die wollten fuer 3 m 25 Euro, war mir ein bisschen zu viel.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17385
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 14 18:51

Beitrag #54 von Minerva » Mo 14. Apr 2014, 18:51

Öhm....Edeweiss....dann darf ich ja gar nicht erzählen was ich dafür bezahlt habe *reusper* für 6,99€ hab ich ihn wieder hingelegt und eine Woche später gab es ihn dann für 3,49€ also mitgenommen und die Woche darauf sicherheitshalber noch einen mit genommen *flüstert* vergessen vom Wagenhaken zu nehmen....dann für 0,00€ :9:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 14 20:54

Beitrag #55 von buebchen » Mo 14. Apr 2014, 20:54

Schön schön Minerva, da hast Du ja schon reichlich Deine Hochbeete bestellt. So weit bin ich noch nicht. Wenn jetzt der Nachtfrost kommt musst Du doch bestimmt Deine Hochbeete abdecken, denn das wäre ja schade wenn das alles erfriert.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17385
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 14 21:02

Beitrag #56 von Minerva » Mo 14. Apr 2014, 21:02

Ich hab nur ein Hochbeet.....Bübchen....aber das nächste ist beantragt :D
Über dem Hochbeet ist Nachts sowieso ein Pflanztunnel. Ich weiß nicht ob das reicht....vielleicht noch Vlies mit drüber machen?
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14079
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 14 21:14

Beitrag #57 von roswitha » Mo 14. Apr 2014, 21:14

Claudia, das mit den Pflanzen ist wirklich ärgerlich. :6:

Minerva, ich würde das erst mal so lassen und den Wetterbericht und das Thermometer genau beobachten. Dann kann immer noch ein Vlies darüber. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17385
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 14 21:48

Beitrag #58 von Minerva » Mo 14. Apr 2014, 21:48

Okei :) ich beobachte :23:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 15 11:16

Beitrag #59 von claudia1605 » Di 15. Apr 2014, 11:16

Edelweiss hat geschrieben:Hier ist jedenfalls der Palmkohl schon gekeimt.

Meine waren schon ausgepflanzt. Und die sind das einzige was von den Schnecken, trotz der Dürre, platt gemacht wurde. Da sind nur noch Reste übrig. Ich bin gespannt ob die noch werden, oder ob ich neu säen muss.


Edelweiss hat geschrieben:die wollten fuer 3 m 25 Euro,

Das ist ja schon Wucher.

Minerva hat geschrieben:*flüstert* vergessen vom Wagenhaken zu nehmen....dann für 0,00€

:61:

Minerva hat geschrieben:vielleicht noch Vlies mit drüber machen?

Wenn es jetzt noch mal Frostnächte gibt auf jeden Fall. Wenn du keins zu Hand hast geht auch ein Bettlaken oder sogar Packpapier oder Zeitung.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17385
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Minervas Hochbeet-Gemüse-Anbau

Apr 2014 15 11:26

Beitrag #60 von Minerva » Di 15. Apr 2014, 11:26

claudia1605 hat geschrieben:Und die sind das einzige was von den Schnecken, trotz der Dürre, platt gemacht wurde.

Was für ein Dreckspack diese Nackis *grmpf*

Ich hab hier noch ein riesen Stück Vlies rumzuliegen, was immer dahin wandert wo es gebraucht wird.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.


Zurück zu „Obst & Gemüsegartenallerlei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste