Ein Kurztrip für ein Träumchen

Hier findet ihr Reiseberichte, Besichtigungen, Ausflugsberichte usw.
Forumsregeln
Hier könnt ihr eure Reiseberichte, Besichtigunstouren, Ausflugsziele usw. anderen Usern vorstellen.
Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 25 14:26

Beitrag #1 von Minerva » So 25. Aug 2013, 14:26

Auch wir waren mal unterwegs in Deutschland :)

Herakles hat sich einen lang gehegten Traum bei Mobile.de erfüllt und den hieß es nun in Empfang zu nehmen.
Also haben wir den Wookie in die Pension gebracht uns ein Mietauto bestellt und Donnerstag früh um 7.30Uhr ging es dann los.
Die Hinfahrt war irgendwie nicht soooo spektakulär, aber das war bestimmt die Aufregung, da hat man dann nicht so ein Auge für die Umgebung. Doch eines habe ich festgestellt.....es hat sich jemand Gedanken gemacht, denn innerhalb einer Baustelle sah ich das...

Bild

In dem Feld darunter steht dann noch wieviel Kilometer es sind. Ab 10Km kommt dann dieser

Bild

und wenn man durch ist, sieht man den

Bild

Irgendwann Mittags kamen wir in Wilhelmshaven an, um das Auto abzugeben. Es war zwar ein Neuwagen mit allen Schikanen und erst 10.000Km runter, aber den hätte ich nicht für geschenkt genommen. Sowas von einem straffen Fahrwerk und ich hatte sofort Rücken....also 0 Punkte in Sachen Reisekomfort.
In Wilhelmshaven holte uns der "noch" Besitzer (dazu erzählt euch Herakles noch was) ab und fuhr mit uns nach Schortens, wo das Träumchen stand.
Ich mag die Bauweise sehr mit den roten Klinkern, doch in den Gärten stand irgendwie immer das Selbe....Rispenhortensien, Echi, Rosen...eben das Übliche und die Höhe des Rasens betrug nirgends höher als 5cm. Hecken im totalen Formschnitt ohne auch nur ein Fuzelchen Unordnung. Sehr schön zum Ansehen, aber doch zu sehr aufgeräumt...für mich persönlich. Die einzige Hecke die fast aussah wie unsere eigene war die des Verkäufers, dadurch war er mir sofort total symphatisch, was er auch sowieso war :)
Nach nochmaliger Besichtigung des "Träumchens" brachten wir den Bürokratenkram schnell hinter uns. Wir packten unsere Rapeiken um und schon ging es los.
Herakles strahlte übers ganze Gesicht und man hätte ihm das nicht mal wegschlagen können ;)

Wir starteten eine kleine Rundfahrt nach Hitzacker (Elbe), aus deren Nähe Herakles kommt. Dort wollten wir dann übernachten und uns von dort wieder auf den Weg nach Hause machen, um den Wookie pünktlich abzuholen.
Erst einmal haben wir es uns bequem gemacht und natürlich durfte der Kaffee nicht fehlen.

Bild Bild

Wir cruisten dann ganz gemütlich über die Autobahn und das war dann meine Aussicht aus unserem "Träumchen"....uns überholten sogar die LKW's :49:

Bild Bild
Bild



Diesen tollen Sonnenuntergang konnte ich aus dem fahrenden Auto über den Seitenspiegel festhalten.

Bild

Die Odyssee um Hitzacker zu finden lass ich jetzt mal aus. Nur so viel....wenn Einheimische nicht mal im Stande sind eine richtige Wegbeschreibung zu geben, wie soll dann ein Tourist dies im Dunkeln finden, wenn es keine Hinweisschilder gibt, da Hitzacker jaaaaa sooooo klein ist *grmpf*
Nach einer Irrfahrt im Dunklen haben wir es dann gegen Mitternacht gefunden, sind KO in die Kissen gefallen und um 7.00Uhr klingelte schon wieder der Wecker. Erst sind wir dann auf den Weinberg in Hitzacker und haben von da oben die Aussicht genossen.

Bild Bild
Bild Bild

Dann runter direkt an die Elbe und rauf auf den Damm. Von dort konnte man gut die Dammwände sehen, die bei dem diesjährigen Hochwasser einen guten Job getan haben. Dort ist auch eine Meßlatte angebracht und der Höchststand an dieser Stelle waren wohl 15,80m, wenn ich mir das richtig gemerkt habe.

Bild Bild

Wir haben uns es natürlich nicht nehmen lassen noch näher an die Elbe zu gehen

Bild

Ich habe versucht, diese Idylle einzufangen leider kann ich die Stille die dazu gehörte nicht einstellen....es war ein Traumplatz für mich.

Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild

Auch hier gibt es Schmi-Schma-Schmetterlinge :D

Bild

Nun wurde erst mal Gefrühstückt und der Koffeinhaushalt wieder in normale Pegel gebracht und dann machten wir uns langsam auf den Heimweg.

Bild Bild

Über dieses Schild habe ich mich köstlich amüsiert

Bild
Vorsicht! Freilaufende Fahräder!

Was mich auf dem Heimweg so faszinierte waren tolle Wiesen, in denen viele Sonnenblumen wuchsen. Auch wenn ich Sonnenblumen nicht mag, war das ein sehr schöner Anblick.

Bild Bild

Und woran führte unser Weg zur Autobahn natürlich vorbei.....an einer wunderschön gestalteten Gärtnerei :D
Persönlich fand ich das Ambiente und die Präsentation dieser Gärtnerei einfach toll. Bei uns stehen immer diese Metallregale vor der Tür rum und verleihen dann so einer Gärtnerei einen nicht besonders erwähnenswersten Eindruck. Aber was ich da gesehen habe, muss ich euch zeigen.
Strasse rauf.....Strasse runter
Bild Bild
Bild Bild

Hängt über dem Eingang
Bild

Unterpflanzung für einen Hartriegel und einen Baum
Bild Bild

Noch mal als Deko
Bild Bild

Jetzt machte ich mir es richtig bequem und wir cruisten ganz gemütlich in Richtung Heimat.
Bild

Ich glaube, jetzt habt ihr lange genug gewartet und ich stelle euch jetzt Herakles "Träumchen" vor

Bild Bild
Bild Bild

Außer das ich ihn den "Blub" getauft habe und das er wirklich ein Hammer ist, kann ich leider nicht viel dazu sagen.
Herakles wird es sich nicht nehmen lassen und auch noch ein paar Worte dazu sagen/schreiben, aber erst mal musste er jetzt arbeiten.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2835
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 25 14:41

Beitrag #2 von Freya » So 25. Aug 2013, 14:41

Yipiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeh, ich war dabei. Hautnah! Alles erlebt, den Blick vom Weinberg, die Elbe, ... Einfach toll Minerva. Danke fürs Mitnehmen.

Das Wohnmobil - ein Traum. Und die Ausstattung erst. Die nächste Fahrt dann aber mit Wookie, oder?
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6463
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 25 14:44

Beitrag #3 von unkrauthex » So 25. Aug 2013, 14:44

tolles Träumchen.

Damit lässt sich jetzt ja überall hin düsen :D :D :D
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 25 14:53

Beitrag #4 von Minerva » So 25. Aug 2013, 14:53

Freya hat geschrieben:Einfach toll Minerva. Danke fürs Mitnehmen.

Gern geschehen :)

Freya hat geschrieben:Und die Ausstattung erst

Das war ja noch nicht alles. Warte mal ab, wenn ich die Bilder von innen gemacht habe :65:

Freya hat geschrieben:Die nächste Fahrt dann aber mit Wookie, oder?

Aber natürlich *nickt heftig* Bei dieser Fahrt hätte das nur in Stress für ihn geendet und die Pension ist echt toll....er geht da auch gerne hin.

Danke....Hexchen....aber man muss die Kilometer immer ein wenig im Auge haben, sonst wird das ganz schnell eine sehr sehr sehr teure Angelgenheit.
Alles was in deine Richtung geht, geht dann in Richtung unserer "Wolke" und dem dazu gehörenden Gastank :)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10400
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 25 17:48

Beitrag #5 von Edelweiss » So 25. Aug 2013, 17:48

Ein tolles Wohni! :8: Ist das wirklich ein Hammer? So kenn ich die gar nicht.

Und mach dir keine Gedanken, du hast die Stille super eingefangen, sie ist sogar bis zu mir durchgedrungen!

Ein toller Ausflug und eine tolle Dokumentation. Danke fuers Mitnehmen.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 25 17:58

Beitrag #6 von Minerva » So 25. Aug 2013, 17:58

Danke :)

Edelweiss hat geschrieben:Ist das wirklich ein Hammer?

Nein, das ist kein Hummer.
Das ist ein Chevrolet und er ist einfach ein Hammer/Toll/Super/Affengoil :)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10400
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 25 18:04

Beitrag #7 von Edelweiss » So 25. Aug 2013, 18:04

Oh, sorry. Ein Chevy, also. Saeuft der nicht ne Menge? Irgendwo mal was gehoert hat.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 25 18:22

Beitrag #8 von Minerva » So 25. Aug 2013, 18:22

Edelweiss hat geschrieben:Saeuft der nicht ne Menge?

Jou....mit 23 Jahre darf er das ;)
Nein, Scherz mal beiseite.
Auf den ersten Blick verbraucht er natürlich eine Menge. Wenn ich aber bedenke, das ich eine vollkommene Unabhängikeit damit habe und nicht auf Hotels/Pensionen/Ferienwohnungen oder Campingplätze angewiesen bin, dann ist der Verbrauch schon mal wieder relativ.
Mit einem Wohnmobil darf man in D auch nicht überall parken.

Ja, man hätte auch ein Wohnmobil kaufen können.....doch das hat einfach nicht den Charme eines Chevy's.

Ja, man hätte sich auch einen neuen Chevy kaufen können, doch den hat ja jeder und diesen nicht.
Zu dem hat er einen V8 Motor und wenn du da Gas gibst hat er einen Sound...da schlackern jedem Liebhaber die Ohren.
Herakles wird das bestimmt noch ausführen, warum es ausgerechnet dieser sein mußte und warum er in den so verliebt ist.

Wir stehen auf ältere Autos. Ich hatte mal nen Scirocco II BJ. 1988...ein Hammerteil :65:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10400
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 25 18:52

Beitrag #9 von Edelweiss » So 25. Aug 2013, 18:52

.doch das hat einfach nicht den Charme eines Chevy's.


Okidoki!

Und V8? Einfach toll, dieser Sound. Uebrigens hier in Norwegen gilt allemannsrett. Heisst, du darfst ueberall parken (auch uebernachten), solange du nichts u nd niemanden stoerst.

Aber ihr duerft natuerlich gerne hier bei uns "stoeren". Wird allerdings ein bisschen aufwendig (evtl. teuer) mit dem Wookie.

Das mit dem Charme von alten Autos versteh ich sehr gut. Wir hatten lange einen Landrover Serie 3. Aber als wir uns keine 2 Autos mehr leisten konnten und ein immer fahrtuechtiges Fahrzeug brauchten, musste er u ns leider verlassen.

Momentan steht ein VW Camper (BJ 79) bei uns in der Garage und wartet drauf, dass wir Geld haben, ihn in Stand zu setzen.......... und zu unterhalten. Aber der wuerde dann auch hier als Oldtimer gelten.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 25 20:24

Beitrag #10 von Minerva » So 25. Aug 2013, 20:24

Wenn wir Glück haben, geht er hier als Youngtimer (20 Jahre/versucht original zu erhalten, da so gut wie keine Neuerungen) durch....wenn ich das richtig verstanden habe.....drückt uns die Däumchen.

Edelweiss hat geschrieben:Uebrigens hier in Norwegen gilt allemannsrett

Du weißt doch....es geht nichts über deutsche Bürokratie....die fühlen sich nicht wohl, wenn sie den unmündigen Bürger nicht bevormunden können.

Edelweiss hat geschrieben:Momentan steht ein VW Camper (BJ 79) bei uns in der Garage

*fällt dazu doch gleich ein*....If you going to San Francisco, with Flowers in your Hair *summt* :) oder so ähnlich :D
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10400
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 25 21:02

Beitrag #11 von Edelweiss » So 25. Aug 2013, 21:02

Daumen drueck fuer den Youngtimer.

Ja, unser VW Bus Camper muss ich richtig sagen, ist auch schon Cult.................. deshalb wollen wir uns nicht davon trennen.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 25 21:09

Beitrag #12 von Minerva » So 25. Aug 2013, 21:09

Würde ich auch nicht...Edelweiss
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13848
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 25 21:12

Beitrag #13 von roswitha » So 25. Aug 2013, 21:12

Minerva, danke fürs mitnehmen. :6: Das war wirklich ein toller Ausflug. :65:

Der Chevy ist ja wirklich toll. Ich drücke die Daumen, das er als Youngtimer durch geht. :6:

Edelweiss, so ein VW Camper ist wirklich Cult. Den würde ich auch nicht verkaufen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 25 21:13

Beitrag #14 von Minerva » So 25. Aug 2013, 21:13

Danke, Rosi :)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1428
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 26 11:12

Beitrag #15 von viridiflora » Mo 26. Aug 2013, 11:12

Da hast du ja tolle Biler mitgebracht. Ich mag die Landschaft da oben im Norden.

Ihr werdet ja dann sicher mit eurem Träumchen ständig auf Achse sein.
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 26 11:32

Beitrag #16 von Minerva » Mo 26. Aug 2013, 11:32

Danke :) Viri

viridiflora hat geschrieben:Ihr werdet ja dann sicher mit eurem Träumchen ständig auf Achse sein.

Ständig wohl nicht, das läßt meine Gesundheit nicht zu. Das Wetter muss auch abgetimet werden, denn mit dem Wookie in Regen und Matsch macht das auch kein Spass.
Wir werden aber viele Abstecher machen um uns Dinge anzuschauen, die wir uns schon immer mal ansehen wollten. Die Tagestouren werden wohl überwiegen.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 26 12:11

Beitrag #17 von claudia1605 » Mo 26. Aug 2013, 12:11

Schöne Tour und tolle Fotos. Danke, Minerva.
Von Autos hab ich keine Ahnung aber das Teil gefällt mir. Da machen Ausflüge garantiert Spaß.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Aug 2013 26 12:17

Beitrag #18 von Minerva » Mo 26. Aug 2013, 12:17

Bitte :)

claudia1605 hat geschrieben:Da machen Ausflüge garantiert Spaß.

Und wie :47:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Herakles
Admin
Admin
Beiträge: 182
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:30
Qualifikation/Wissen: PC-Technik,Software,HiFi-Audio,Elektronik
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Sep 2013 18 20:18

Beitrag #19 von Herakles » Mi 18. Sep 2013, 20:18

Was ist so besonderes an einem Van ?

Natürlich zuerst der 5,7 Liter Hubraum des Motors mit 200 PS und der brachiale Klang wenn man das Gaspedal bedient.
Selbst eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h ist trotz der 3 Tonnen Gewicht möglich.

Ein Van war schon lange ein großer Traum von mir. Wer einen echten Van in Händen haben will, muss versuchen, seine verrücktesten Ideen zu verwirklichen, ihm ein ins Maßlose gesteigertes, übertriebenes Aussehen zu geben, seinen Van zu einem Wirbelsturm apokalyptischer Offenbarung zu machen.
Der Vanner muss etwas noch nie Dagewesenes schaffen, das sein Fahrzeug über den Stand des gewöhnlichen Nutzfahrzeug hinaushebt. Besser noch, das unauslöschlich und für alle Ewigkeit den Stempel seines Eigentümers trägt und wie ein Kaleidoskop dessen Wunschträume und Zwangsvorstellungen wiederspiegelt.
Ein Van hat immer und überall etwas Übertriebenes. Er ist dazu geschaffen, die eingeschrumpften Gehirne der Beschauer zu schockieren, durch seine blosse Existenz Zeit und Raum auszulöschen. Schon allein der Vergleich mit einem gewöhnlichem Fahrzeug ist Sakrileg : Der Van ist das Anti-Automobil ein schweres, rollendes Kunstwerk eigener Art.

Die Genugtuung:

Die Genugtuung des Vanners besteht im Fahren, das heißt sein aufpoliertes ego vorzuführen. Es glänzt, wie ein mit dem Stahlschwamm blankgescheuerter Aluminiumtopf.
Er fährt bewusst langsam auf den Straßen, mitten durch die Scharen der Unwissenden hindurch, die in ihren engen, armseligen Serienautos eingepfercht sind. Sein Van ist schön und originell. Der Innenraum, den man ahnt und gerne besichtigen würde, übt eine starke Anziehungskraft aus. Hier ist alles behaglich und intim. Klasse und Potenz unter glänzender
Hülle mit weichen Polstern, und gemütlichem Schlafzimmer.

Doch worin besteht der Unterschied zwischen Van, Wohnmobil und Automobil:

Das Wohnmobil ist ein Haus in Kleinformat. Der Van ist ein Miniatur- Salon mit Schlafzimmer. Anders gesagt, ein gelungenes Wohnmobil verfügt auf seinen acht Quadratmetern Nutzfläche über ein Spülbecken, eine Dusche, ein Esszimmer und eine Toilette. Alle Räume des Hauses sind vertreten. Das einzige Problem :
Der Platz....... Dem Van fehlt diese Art von Komfort. Er pfeift auf Dusche und Dreiflammen-Gaskocher, der jeden Freitag nach Fisch stinkt.
Wenn das Wohnmobil dem Wohnwagen gleicht, so kann sich der Van dagegen in ein richtiges Auto verwandeln, allerdings ohne dessen Platzprobleme. Der Van ist nicht unrealistisch konzipiert, wie das Auto. Das hat vorne eine riesige Motorhaube um einen kleinen Motor unterzubringen. Im Heck nimmt der ewig leere Kofferraum den Platz weg, der wenn es darauf an kommt für das Gepäck von vier Insassen doch zu klein ist.
Bleiben in der Mitte vier eng aneinander gepresste Sitzplätze.

Die Vanner bringen Ordnung in die Sache, zeigen die wahren Prioritäten : Technik im Dienst der Wollust. Denen, die es hören wollen, schlagen sie diese Ersatzlösung vor. Bescheiden enthüllen sie ihren Van und demolieren damit die überholten Vorstellungen vom Automobil; nicht mit Gewalt und Eisenstangen, sondern dank der makellosen Schönheit ihres Fahrzeugs!
Der Van wartet mit einem Innenraum auf, der es in sich hat. Vom Drehsessel bis zum Bett, von der Bar zur Bibliothek --- einfach genial ! Ein reines, kostbar verpacktes Produkt menschlicher Intelligenz.
Das muss aller Welt verkündet werden, damit auch die letzten Zweifler die Van- Wahrheit entdecken !

Die vielleicht größte Genugtuung findet der Vanner in der Begegnung mit Gleichgesinnten. Sie bilden eine Gemeinschaft und überwinden auf diese Weise die Einsamkeit des modernen Lebens. Heute ist Freitag und es ist gerade Feierabend. Du hast einen Van. Was machst du am Wochenende ? Nichts ! Vor Langeweile vergehen wie eine zu weich gewordene Kartoffel. Du nimmst dir also die Zeitung oder eine Vanner- Zeitschrift vor und liest, dass in der Nähe ein Treffen stattfindet.
Da fährst du hin und bist gleichzeitig deine Wochenendprobleme los. Denn in der Gemeinschaft wirst du einer von ihnen und lebst das gleiche, einfache Leben wie die anderen der Gruppe. Es besteht eine Osmose zwischen den Teilnehmern.
Sie reden; sie wissen, worüber. Die Van Leidenschaft verbindet sie miteinander.
Die Welt ist nicht mehr von allen Seiten verschlossen. Du tauchst auf und dein Van wird zur Eingangstür. Man träumt laut, die anderen hören zu. Man will ein paar Änderungen vornehmen, wenn das Geld da ist, usw.

Das ist die Fazination, die dieses Fahrzeug auf mich ausübt.....
Liebe Grüße
Herakles

Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei

Bild

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10400
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ein Kurztrip für ein Träumchen

Sep 2013 18 20:33

Beitrag #20 von Edelweiss » Mi 18. Sep 2013, 20:33

Ich versteh dich, das klingt fast wie unser Landrover Serie III.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?


Zurück zu „On Tour“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast